Digitalisierung im Handwerk

29. Mai 2022 Aus Von Handwerk

Bekannt sind Hacker-Angriffe im Internet, wir alle wissen das. Alle relevanten Organisationen im Handwerk, wie z.B. Kammern, Verbände und Innungen propagieren, dass die Digitalisierung ein „Muss“ für die Teilnahme am Marktgeschehen darstellt. Weitgehend unerwähnt bleiben allerdings die wirtschaftlichen Gefahren und deren Auswirkungen, bzw. die Preisgabe der Personenbezogenen Daten aufgrund dieser unsicheren und grundsätzlich fragwürdigen Art und Weise der Datenverarbeitung, die zentral gespeichert viel einfacher für die kriminellen Hacker abzugreifen sind. Ist die Digitalisierung ein Heilsbringer, oder eher ein doktriniertes Instrument der Abhängigkeit und ein Teil der Entmündigung des freien Unternehmertums?

HIER gelangen Sie zu einer Meldung bzgl. dieser Thematik…