Peer-Review-Studie beweist: KEIN „Treibhaus-Effekt“!

16. April 2022 Aus Von Handwerk

Auszug aus Artikel: „Dem Diplom-Ingenieur Heinz Thieme fiel schon 1997 auf, daß die Behauptung eines „Treibhaus-Effektes“ im Widerspruch zu den Naturgesetzen der Thermodynamik steht (übrigens gibt es aus demselben Grund auch keine sogenannten „Erneuerbaren Energien“…):

„Es existiert kein belastbarer Nachweis des behaupteten »Treibhauseffektes«, ein solcher Beweis ist trotz umfangreichster Bemühungen bislang nicht gelungen. Daß dieser »Treibhauseffekt« bisher nicht nachgewiesen werden konnte und auch in der Zukunft nicht nachweisbar sein wird, ist eine Zwangsläufigkeit; es gibt diesen nämlich überhaupt nicht, es kann ihn nicht geben. Die [falsche und unsinnige] Behauptung, daß sogenannte »Treibhausgase« wie z. B. CO2 zur Erwärmung am Boden der Erdatmosphäre beitragen, steht im krassen Widerspruch  zu sämtlichen bekannten physikalischen Gesetzmäßigkeiten für Gase und Dämpfe sowie der Wärmelehre insgesamt.“ 10)“

HIER der Link zum Artikel…